Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fußball Turnier Helferkreise Asyl Taufkirchen-Unterhaching-Ottobrunn

14. Februar 2016 um14:00 bis 19:00

Pressetext

Kicken ist ein hilfreiches Instrument der Integration. Das wissen auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter Asylhelferkreises Taufkirchen, Unterhaching und Ottobrunn. Am Sonntag, 14. Februar, veranstalten sie daher gemeinsam ein Fußballturnier im Sportpark Taufkirchen. Die Helferkreise aus den drei Orten stellen zwei Teams aus Flüchtlingen und einheimischen Sportlern zusammen, die gegeneinander antreten. Gespielt wird in der Dreifachsporthalle am Köglweg 99 in Taufkirchen. Eingeladen sind Flüchtlinge, Sportler und Zuschauer aus dem Hachinger Tal. Wer noch gebrauchte Hallenschuhe übrig hat, sollte sie mitbringen. Hier fehlt es noch bei Teams.

Termin Sonntag, der 14.2.2016
Beginn 14:00 Uhr (Einlass 13:30 Uhr)
Ende gegen ca. 19:00 Uhr

anschließend gemütliches Beisammensein beim Köglwirt

Spielort Dreifach-Sporthalle im Sportzentrum Taufkirchen

Köglweg 99, 82024 Taufkirchen

Teams Jeder Helferkreis stellt 2 Teams aus seiner Asylunterkunft, bestehend aus mindestens 6 Spielern (1 Torwart und 5 Feldspielern). In der Regel kommen noch einmal soviele Auswechselspieler dazu. Bei den Spielern sollte es sich hauptsächlich um Flüchtlinge handeln.
Schiedsrichter Jedes Team stellt zusätzlich einen Schiedsrichter. Diese bringen Schiedsrichterpfeife und Gelb/Rot-Karten selbst mit.
Ausrüstung Jeder Helferkreis stellt für seine Teams jeweils einheitliche Trikots, damit die einzelnen Teams unterscheidbar sind.

Es darf nur mit sauberen Hallenschuhe (keine schwarzen Sohlen) gespielt bzw. die Sporthalle betreten werden.

Turniermodus 2 Gruppen bestehend aus jeweils einem Team aus jedem Helferkreis, hier spielt jeder gegen jeden (6 Spiele).

Anschließend spielen die Dritten jeder Gruppe (Spiel um Platz 5), die Zweiten (Spiel um Platz 3) und die Ersten (Spiel um Platz 1) gegeneinander (3 Spiele).

Verpflegung Kaffee, Kuchen und Mineralwasser (gegen geringfügige Bezahlung)
Regeln
  • Eine Mannschaft besteht aus 6 Spielern (1 Torwart und 5 Feldspieler). Es darf fliegend gewechselt werden, für einen Wechsel zwischen Torwart und Feldspieler ist jedoch auf dem Feld eine Spielruhe sowie die Information an den Schiedsrichter zwingend vorgeschrieben.
  • Es wird mit Futsal-Bällen auf Handballtore (3 x 2 m).gespielt.
  • Die Spieldauer beträgt 2 x 12 min, ohne größere Pause zwischen den Halbzeiten. Die Zeit wird von einem Zeitnehmer genommen
  • Der Strafstoßpunkt befindet sich 7 m vor dem Tor. Der Strafraum wird durch den Handballkreis bestimmt.
  • Die Abseitsregel ist aufgehoben.
  • Beim Anstoß und bei anderen Spielfortsetzungen wie Eckstoß, Freistoß oder Abstoß müssen alle gegnerischen Spieler mindestens 3 m vom Ball entfernt sein.
  • Es wird mit Toraus und Bande auf den Seitenlinien gespielt.
Werbung

 

Fußball Turnier Helferkreise Asyl Taufkirchen-Unterhaching-Ottobrunn

Details

Datum:
14. Februar 2016
Zeit:
14:00 bis 19:00

Veranstaltungsort

Durchblick

Schreibe einen Kommentar