Beim letzten Treffen des Taufkirchner Helferkreises im Jugendzentrum “Next Level” war der Andrang an interessierten Taufkirchnerinnen und Taufkirchnern immens. Rund 150 Menschen zählte Georg Friede, Leiter des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit im Helferkreis. Immer wieder mussten weitere Stühle aufgestellt werden, denn mit so viel Interesse hatten die Organisatoren nicht gerechnet.

Nach einleitenden Worten von Sandra Nguyen von der Gemeindeverwaltung über die aktuelle Lage in Taufkirchen, berichtete Walter Albrecht, der Leiter des Helferkreies, über bereits stattgefundene und zukünftige Aktionen des Helferkreises.

Nguyen zu Folge, steigt die Zahl der für Taufkirchen zugewiesenen Asylbewerber stetig. Im September lag die Zahl bei 470.

Dennoch: Die Mitglieder des Helferkreises sind zuversichtlich. Bei so viel Hilfsbereitschaft und Engagement muss man sich keine Sorgen machen, dass die Betreuung nicht ausreichend sei.

150 hilfsbereite Taufkirchner/innen