Der Pfarrverband St. Georg lädt am 15. März um 20 Uhr zu einem ökumenischen Friedensgebet in der Kapelle von St. Georg ein. Alle sind herzlich willkommen.


Der Abend wird unter der Leitung von Kaplan Dominik Arnold als Gebetsandacht gestaltet. Gebetet wird dabei nicht nur für den Frieden in Syrien und anderen Krisengebiete und für alle Menschen, die vor Kriegen fliehen, sondern auch für das Weiterbestehen des sozialen Friedens in Taufkirchen.

Der Pfarrverband freut sich auf rege Teilnahme.

Ökumenisches Friedensgebet in St. Georg